Wer sind wir?  
  • ein Verein, der sich 1986 gegründet hat [Satzung der AIDS-Hilfe Konstanz e.V.]

  • die Fach- und Präventionsstelle für HIV/AIDS im Landkreis Konstanz

  • ein Team aus ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern

  • eine Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit HIV und AIDS

  • Mitglied der Deutschen AIDS-Hilfe, der AIDS-Hilfe Baden-Württemberg und des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes

 

  Was bieten wir an? 

  • Beratung in allen Fragen zu HIV/AIDS und anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen

  • Psychosoziale Unterstützung und Hilfe für Betroffene und ihre An- und Zugehörigen

  • Initiierung und Vermittlung von Selbsthilfeaktivitäten

  • Informations- und Aufklärungsveranstaltungen in der Schule

  • Präventionsveranstaltungen und -aktionen für Jugendliche und Erwachsene

  • Aus- und Fortbildung für Multiplikatoren

 

  Was sind unsere Ziele?  

  • Infektionen verhindern

  • Bewusstsein für sexuelle Gesundheit schaffen

  • Lebensqualität Betroffener erhalten und verbessern

  • Diskriminierungen entgegenwirken

  • Ängste und Vorurteile abbauen

  • Solidarität mit Menschen mit HIV/AIDS fördern

 

  Was Sie noch wissen sollten!  

  • Unsere Beratung ist kostenlos, vertraulich und anonym.

 

  Wie finanzieren wir uns?  

  • öffentliche Mittel des Landes Baden-Württemberg, des Landkreises Konstanz und der Städte Konstanz, Singen und Radolfzell

  • Mitgliedsbeiträge

  • Spenden

  • Zuweisung von Geldauflagen

  • Förderverein AIDS-Hilfe Konstanz e.V.

 

  Wie können Sie uns unterstützen?  

  • Sie engagieren sich ehrenamtlich in der Präventionsarbeit und im Fundraising.

  • Sie helfen mit einer Spende auf unser Konto (IBAN: DE14 6905 0001 0000 0810 67, BIC: SOLADES1KNZ, Institut: Sparkasse Bodensee) und erhalten eine Bestätigung für das Finanzamt.

  • Sie sind Richter oder Staatsanwalt und tragen durch die Zuweisung von Geldauflagen dazu bei, die Arbeit der AIDS-Hilfe Konstanz zu sichern.

  • Sie werden Mitglied im Förderverein AIDS-Hilfe Konstanz e.V.